GVS Azubi-Börse

Freie Lehrstellen nehmen zu – die Zahl geeigneter Bewerber nimmt ab. Betriebe sollten sich aktiv mit dem Thema Lehrlingswerbung beschäftigen, wenn sie ihren Fachkräftebedarf auch künftig decken wollen.

Um auf freie Ausbildungsplätze zu besetzen, unterstützt der Gewerbeverband des Saarlandes – GVS e.V. in  Zusammenarbeit mit unserem Mitgliedsunternehmen GFU Berufliche Bildung und Beratung GmbH seine Mitglieder bei der Suche nach geeigneten Bewerbern.

Sie suchen einen geeigneten Bewerber für eine Ausbildung in Ihrem Unternehmen? So geht’s:

Die GFU Berufliche Bildung und Beratung GmbH, im Auftrag der Agentur für Arbeit, eröffnet ausbildungswilligen Betrieben die Möglichkeit, Bewerbungen von besonders geeignet erscheinenden ausbildungsplatzsuchenden jungen Menschen zu erhalten.
Die Bewerber können im Rahmen von Betriebspraktika die entsprechenden Betriebe kennenlernen, Unternehmensinhaber und deren Mitarbeiter können hierbei testen, ob der Bewerber für ihren Betrieb passt.


Nutzungsinformationen:

Sie sind noch nicht eingeloggt. Um diese Informationen einsehen zu können, melden Sie sich bitte im Kopf der Seite unter "mein GVS" mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an. Sollten Sie Ihre Zugangsdaten nicht zur Hand haben, können Sie diese hier erneut anfordern.

 
Hintergrundinformationen:

Die GFU Berufliche Bildung und Beratung GmbH führt an den Standorten Saarlouis und Kaiserslautern Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen (BvB) durch, die von der Bundesagentur für Arbeit gefördert werden.
In diesen Maßnahmen qualifiziert und betreut der Bildungsträger eine Vielzahl von jungen Menschen, die einen Ausbildungsplatz suchen. Einige von ihnen werden in dem Lehrgang zu der bisher fehlenden Ausbildungsreife herangeführt, wobei sie von Ausbildern, Lehrern, Sozialpädagogen und Bildungsbegleitern unterstützt werden. Allerdings gibt es auch eine Vielzahl von Teilnehmern, die bereits Ausbildungsreife aufweisen, bisher haben sich der ausbildungswillige Betrieb und der ausbildungsplatzsuchende Jugendliche nur noch nicht gefunden.


Die Berufsfelder, die beim Bildungsträger vorgehalten werden, aus denen zukünftige Auszubildende akquiriert werden können, decken fast den gesamten Bereich, aus dem Auszubildende nachgefragt werden, ab:


• Wirtschaft und Verwaltung
• Gesundheit/Soziales
• Lager/Handel
• Metall
• Holz
• Farbe/Raumgestaltung
• Kosmetik und Körperpflege
• Bau
• Elektro


Die pädagogischen Mitarbeiter der GFU haben die Lehrgangsteilnehmer umfangreich getestet, um eine Eignung für die Ausbildung in den einzelnen Ausbildungsberufen aus den vorstehenden Berufsfeldern festzustellen. Unter der Anleitung von Ausbildungsmeistern bzw. Ausbildern haben sich die Teilnehmer bereits Kenntnisse und Fertigkeiten aus den jeweiligen Berufsbildern angeeignet.



Neuester Vorteilspartner

Werbeagentur Bonner

Werbeagentur Bonner

Werbeagentur Bonner Kult statt Mainstream! Werbung aller Art. WEB @ APP @ PRINT @...

weiterlesen

Schon gesehen..?

Unternehmensgruppe Bleker

Unternehmensgruppe Bleker

ESD-Mitglieder erhalten über die Unternehmensgruppe Bleker noch einmal zusätzliche Nachlässe auf Fahrzeuge...

weiterlesen