GVS Historie

Der GVS blickt auf eine über fünfzigjährige Geschichte zurück

Unmittelbar nach der Eingliederung des Saarlandes als selbständiges Bundesland in die Bundesrepublik Deutschland  im Jahr 1957 wurden erste Gespräche mit Gewerbevereinen und Verbänden in der Bundesrepublik geführt. So kamen auch die ersten Kontakte im Saarland zwischen verschiedenen Mittelständlern und Vereinen zustande.

Bereits im Sommer 1960 wurden erste Veranstaltungen mit Mittelständlern an der Saar durchgeführt.
Daran anschließend kam es zur Gründung des Gewerbeverbandes des Saarlandes - GVS e.V., der am 23. Juni 1962 beim Amtsgericht in Saarbrücken ins Vereinsregister eingetragen wurde.

Gründungsmitglieder waren der langjährige Präsident Karl Kunrath, der ehemalige Vizepräsident des saarländischen Landtags, Rudi Recktenwald, der ehemalige Finanzminister Helmut Bulle, der Steuerberater Dr. Reis, das Mitglied des geschäftsführenden Präsidiums des Gewerbeverbandes Dieter Schaefer und der Fabrikant und Zimmermeister Walter Petri.

Auf Initiative des GVS-Präsidenten Karl Kunrath wurde wenige Jahre später der Europaverband der Selbständigen – CEDI (Conféderation Européenne Des Indépendants) gegründet, aus dem 1973 der deutsche Ableger, der Europaverband der Selbständigen – CEDI, Bundesverband Deutschland – BVD e.V. (seit April 2011: Europaverband der Selbständigen - Deutschland ESD e.V.) entstand, dem der GVS bis heute als selbständiger Landesverband angehört.

Durch die einmalige Möglichkeit des Verbandes die Anliegen und Interessen seiner Mitglieder nicht nur regional sondern über dies hinaus auch auf Bundes- und Europa-Ebene vertreten zu können , wuchs der GVS schnell zu der größten, parteipolitisch neutralen, branchenübergreifenden Selbständigenorganisation an der Saar heran.

Aktuelle Entwicklung:

Durch geschickte Einflussnahme konnte der Gewerbeverband des Saarlandes – GVS entscheidende Verbesserungen für alle Selbständigen im Saarland erzielen, wodurch es gelang seit dem Jahr 2000 die Anzahl an direkten Mitgliedern und angeschlossenen Verbänden nochmals erheblich zu steigern.
Weiter wurde der GVS in den vergangenen Jahren reformiert und neu strukturiert, so dass der Verband einer erfolgreichen Zukunft entgegenblicken kann.

 

Durch klicken auf die Bilder gelangen Sie zur Galerie "50 Jahre GVS"

GVS Infomail abonnieren

Bitte nehmen Sie mich in die Abonnentenliste auf.
Name:
E-Mail:

63%
   
  der Arbeitnehmer sind
in kleinen und mittleren Saar-Unternehmen beschäftigt.
75%
 
  aller Lehrlinge werden in kleinen und mittleren Saar-Unternehmen ausgebildet.
46%
 
  der Bruttowertschöpfung werden von kleinen und mittleren Saar-
Unternehmen generiert

Themen die für Entscheider und
Führungskräfte relevant sind...


...mit Tipps und Tricks aus den Bereichen:
Wirtschaft | Finanzen | Politik
Steuern | Betriebsorganisation
Recht | EDV/IT | Marketing
und vielem mehr..